AVL DRIVE MDS 188

 

Harte Schale – schlauer Kern 

Staub, ölige Hände, einen Spritzer Scheibenwaschmittel oder hin und wieder einen Sturz von der Motorhaube – das muss ein Diagnosegerät schon aushalten, um sich wirklich für den Werkstatteinsatz zu eignen. Das MDS Drive 188 steckt das alles weg und hält zudem extremen Temperaturen stand. Über den widerstandsfähigen Touchscreen kann der Kfz-Techniker Daten mit einem Stift, den Fingern und sogar mit Handschuhen eingeben. Die Diagnosedaten und Kfz-Informationen werden am 13 Zoll großen Display im Breitbildformat übersichtlich und gut lesbar dargestellt – und das auch im hellen Sonnenlicht, zum Beispiel bei einer Erstdiagnose oder Serviceannahme im Freien. In der robusten Hülle des MDS Drive finden sich ein leistungsfähiger Rechner, großzügige Speicherkapazitäten sowie Bluetooth, LAN und WLAN. Die lange Akkulaufzeit reicht dabei für einen kompletten Arbeitstag.

Funktionen und Vorteil der Steuergeräte-Diagnose:

  • Fehlercodes lesen/löschen und Messwerte mit Grafikanzeige
  • Selbstständiges Erkennen von Diesel-/Benzinfahrzeugen
  • Filtern von Funktionen und Messwerten in Echtzeit
  • Automatisches VIN und Km-Stand Auslesen
  • Kontinuierliche Bordspannungskontrolle
  • Eine der weltweit größten KFZ-Datenbanken – von Alfa Romeo bis Wabco
  • Neue revolutionäre Benutzerführung führt in nur drei Klicks zum Ziel
  • Fahrzeug-Komplettscan in einzigartiger Diagnosegeschwindigkeit
  • Vollautomatische Assistenten und intelligente Suchfunktionen

MDS DRIVE 188:

 

  • Diagnosesystem für PKW, leichte bis schwere Nutzfahrzeuge und Anhänger
  • Stellgliedtests, Parametrisierung, Codierung, Servicerückstellung
  • Definierte TOP-Funktionen ohne Steuergeräteauswahl
  • Kontinuierliche Bordspannungskontrolle

Bei Fragen, helfen wir Ihnen gerne weiter. 

Telefon: +49 33764 2514 0
Email: infoab-diagnosetechnikde


Öffnungszeiten:
Mo - Do 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr 08:00 Uhr bis 15:30 Uhr